SP Racing F3 Flight Controller – Anschlüsse und Pinout

Dieser Beitrag zeigt euch, wie der SP Racing F3 Flight Controller aufgebaut ist, die einzelnen Pins belegt sind und welche Anschlussmöglichkeiten es zwischen dem SP Racing F3 Flight Controller mit dem Empfänger gibt. Außerdem seht ihr, welche Einstellungen bei Clean-/Betaflight vorgenommen werden müssen.

 

SP Racing F3 – Ansicht OBEN

 

 

sp-racing-oben

SP Racing F3 – Pinout OBEN

IO 1 und IO 2

Pin  IO 1 IO 2
1 GND GND
2 VCC VCC
3 CH1 / PPM CH3 / RXD
4 CH2 / GPIO CH4 / TXD
5 CH5 / GPIO CH7 / SONAR TRIGGER
6 CH6 / GPIO CH8 / SONAR ECHO
7 LED_STRIP ADC_1 / CURRENT METER
8 3.3v ADC_2 / RSSI

SWD/DEBUG, UART 1 – UART 3

Pin SWD/DEBUG UART 1 UART 2 UART 3
1  GND  GND  GND  GND
2  NRST  VCC  VCC  VCC
3  SWDIO  TXD  TXD/SWDCLK  TXD
4  SWDCLK  RXD  RXD  RXD

VBAT und Buzzer

Pin VBAT Buzzer
GND/ Battery negativ – Buzzer –
2 • Battery positiv + VCC / Buzzer +

Boot

Pin Boot
1 • 3.3v
2 • Boot

 

SP Racing F3 – Ansicht UNTEN

 

sp-racing-unten

SP Racing F3 – Pinout UNTEN

UART 1 und I2C

Pin UART 1 I2C
1 • GND GND
2 VCC 5.0v
3 TXD SCL
4 RXD SDA

X4R-SB Empfänger mit SP Racing F3 FC

  • Pin 1 = SBUS -> F3 Racing: IO 2 Pin 3 = SBUS
  • Pin 2 = plus -> F3 Racing: IO 2 Pin 2 = plus
  • Pin 3 = GND -> F3 Racing: IO 2 Pin1 = GND
  • S.Port = Telemetrie -> F3 Racing: UART2 Pin2

 X4R-SB Empfänger könnt ihr hier bestellen!

anschluss-x4rsb

 

Einstellungen Betaflight für X4R-SB 

UART3 ist für die SBus Kommunikation. Dort aktivieren wir Serial RX.

ports-sbus

Bei Receiver Mode aktiviert ihr RX_SERIAL.

Bei Serial Receiver Provider aktiviert ihr SBUS.

configuration-sbus

 

X4R Empfänger mit SP Racing F3 FC

  • Pin 1 = CPPM  -> F3 Racing: IO 1 Pin 3 = CPPM
  • Pin 2 = plus -> F3 Racing: IO 1 Pin 2 = plus
  • Pin 3 = GND -> Fr Racing: IO 1 Pin1 = GND
  • S.Port = Telemetrie -> F3 Racing: UART2 Pin2

X4R Empfänger könnt ihr hier bestellen!

anschluss-x4r-oben

 

Einstellungen Betaflight für X4R 

Bei Receiver Mode aktiviert ihr RX_PPM.

configuration-ppm

Share Button

8 Kommentare

  • How can I connect a gr12L at the sp racing f3? I have already change the ch6 out in sumd via tx and connected to io2. Uart3 selected and sumd also on betaflight…nothing happen. I need your help..

  • LukasKepinski

    Hallo!
    ich bräuchte eure hilfe
    könnte mir bitte jemand erklären wie ich die telemetrie vom graupner gr-12l (kanal5) an das f3 anschliessen kann!?
    benutze SumD (kanal6) und würde gerne die telemetrie auch nutzen!

    • LukasKepinski

      benutze z.zt. UART3 als sumd

      • Benutze einen freien UART TX Port und verbinde ihn mit dem Telemetry Port an deinem Graupner Empfänger.
        Betaflight:
        In „Configuration“ die Features „VBAT“, „TELEMETRY“ einschalten.
        In „Ports“, auf dem UART Port die HoTT Telemtrie einschalten.

  • Den Betaflight/Cleanflight Konfigurator starten und im linken Menue Firmware Flasher anklicken. Den Anweisung in der Mitte folgen.

  • Hallo,
    Wie kann ich den SP F3 Delux flashen?,
    MfG Danke

  • Hallo,

    Weiß einer ob auch der Pro bei Betaflight auf genommen wir?

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.